St. Pauli Stadtgarten auf dem Bunker, Hamburg

Auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg wird das vorhandene Bunkergebäude um fünf Obergeschosse und einem öffentlich zugänglichen Dachgarten (Stadtgarten) aufgestockt.
Unter Berücksichtigung einer innenliegenden Veranstaltungshalle werden die Aufstockungslasten mittels eines effizienten Rahmen-/Bogentragwerkes auf den massiven Bunkeraußen- bzw. Bunkerschottwänden gelagert.
Die Zuwegung des begrünten Gebäudes und Dachgartens findet hauptsächlich mittels eines begrünten Bergpfades statt, welcher sich vom Straßenniveau aus, außen am Bunker befestigt, hoch zum Dachgarten entwickelt.